Energieinfos

Klimapaket: Der Ansatz stimmt, doch der Erfolg bleibt ungewiss
Mit ihrem Klimapaket plant die Bundesregierung einen moderaten Umstieg auf klimafreundliche Alternativen. Der CO2-Preis soll in den ersten fünf Jahren langsam ansteigen, während Förderungen wie die Pendlerpauschale erst angehoben und...

weiterlesen
Bundesumweltministerin Schulze: Beschlüsse des Klimakabinetts markieren Neuanfang für deutsche Klimapolitik
Das Klimakabinett der Bundesregierung hat das bislang umfassendste Klimaschutzpaket auf den Weg gebracht, das es in Deutschland je gab. Die Beschlüsse sehen erstmals gesetzlich verbindliche Klimaziele für die Sektoren Verkehr, Energie,...

weiterlesen
Klimapläne der Regierung: Verbot von Ölheizungen und höhere Spritpreise
Klimapaket: Einbau-Verbot für neue Ölheizungen ab 2026 Seit dem Wochenende steht fest: ab 2026 wird der Einbau von neuen Ölheizungen in Deutschland verboten. Die Große Koalition aus CDU, CSU und SPD hatte sich am Freitag, dem...

weiterlesen
Trotz Ölheizungsverbot ab 2026 wird niemand frieren!
Das vom Klimakabinett beschlossene Ölheizungsverbot ab 2026 biete Chancen für bewährte erneuerbare Wärmetechnologien wie moderne, automatisch betriebene Holzfeuerungen, sagt der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V....

weiterlesen
Max Viessmann zur aktuellen Debatte über Klimapolitik in Deutschland
Allendorf (Eder), 18.09.2019 - "Klimaziele zu erreichen, ist allein eine Frage der Verantwortung: Wie viel wollen wir heute für die Generationen von morgen tun? Wie erhalten und schaffen wir Lebensräume für unsere Kinder und...

weiterlesen
Spritpreise ziehen spürbar an: Krise am Persischen Golf zeigt Wirkung
Tanken in Deutschland ist wieder spürbar teurer. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 derzeit durchschnittlich 1,409 Euro bezahlen, das sind 1,8 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel...

weiterlesen
Bundesverband Braunkohle: Klimakabinett muss mit Augenmaß handeln
Angesichts unsicherer Konjunkturaussichten sowie zunehmender geopolitischer und weltwirtschaftlicher Risiken empfiehlt die deutsche Braunkohlenindustrie dem Klimakabinett der Bundesregierung, auf übereilte Vorschläge zu verzichten....

weiterlesen
Heizung warten, Wohlfühlen starten
Wer jetzt schon ab und an mal an die kühle Jahreszeit denkt, der tut Gutes – zumindest für seine Heizung. Denn wenn man sich rechtzeitig um die Wartung der Anlage kümmert, kann man Herbst und Winter in der Regel...

weiterlesen
Heizsaison kündigt sich an:  Pelletpreis steigt im September leicht an
Der Pelletpreis im September ist im Vergleich zum Vormonat geringfügig angestiegen, und zwar um 1,4 Prozent. Laut Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) kostet eine Tonne Pellets im Schnitt 242,10 EUR (Abnahmemenge 6...

weiterlesen
Deutsche Klimapolitik: Immer noch kein klares Konzept
Die Koalitionsparteien wollen in dieser Woche ein gemeinsames Klimakonzept beschließen und so sicherstellen, dass Deutschland seine Klimaziele 2030 erreicht. Insbesondere im Verkehrssektor sind die Treibhausgasemissionen bislang kaum...

weiterlesen